Viele Kinder haben in der Jugend Briefmarken gesammelt. Mit dem heutigen, riesigen Freizeitangebot sind die meisten wieder davon weggekommen, obwohl es eine Wissensvermittlung erster Güte ist.

Die heutige Philatelie hat viel mit Geschichte und Postgeschichte zu tun. Zum Beispiel: Über welche Wege konnten im 1. und im 2. Weltkrieg Briefe und Pakete versandt werden? So erlangt man viele historische Informationen über die grausamen Kriegszeiten. Wir können unterscheiden:

Der Briefmarken-Anfänger

Der Anfänger sammelt bereits als junger Mensch alles was ihm in die Hände fällt. Vielleicht sind es Briefmarken, die er von einem Verwandten aus der täglichen Post erhält. Dies sind heute nicht mehr sehr viele, denn die Briefe werden heute meistens automatisch mit Druckern frankiert. So findet man ausländische Briefmarken, die teilweise ganz interessante Sujets aufweisen. Früher waren dies exotische Leute, exotische Tiere, exotische Länder, die jeden Jungen interessierten.

Dazu ist ein Einsteckalbum für abgelöste Briefmarken richtig. Im Weiteren ein Belege-Album TRANSPA, damit interessante Briefe oder Karten als Ganzes aufbewahrt werden können. So lernt der Anfänger was ausgeschnitten und abgelöst werden darf und was nicht!

Belege-Album TRANSPA

Belege-Alben TRANSPA aus Schweizer Qualitätsproduktionen. In den erstklassigen,
Ab CHF5.60

Einsteck-Alben für VIERERBLOCK

Einsteckalben der Spitzen-Qualität für Viererblocks und Sonderblocks. Die beste
CHF59.00

Der fortgeschrittene Briefmarken-Sammler

Der fortgeschrittene Sammler hat vielleicht schon einmal in einem Kurs des Philatelisten-Vereins eine Grundausbildung gemacht. Er lernte dort, dass ein richtiger Sammler sich auf ein bestimmtes Gebiet konzentriert. Nicht Kraut und Rüebli durcheinander: Es kann ein zeitlicher Abschnitt eines Landes sein, das er zu komplettieren versucht. Passend wäre hier ein Land, zu dem eine Beziehung besteht. Es kann auch eine Stempelsammlung sein. Es kann auch ein Thema sein, dass ihn interessiert. Aus der Botanik, aus der Tierwelt, dem Weltraum usw.

Dafür wählt er z.B. ein erstklassiges Schweiz- oder Liechtenstein-Vordruckalbum. Möglich ist auch ein Album mit Blankoblättern zum selber Gestalten. Siehe unter SIMPLON, MALOJA oder CHASSERAL. Die sind seit Jahrzehnten Klassiker von CHRISTEN.

Der Schraubenbinder CHASSERAL, eine feine Buchbinderarbeit, wird seit
Ab CHF51.00

Einsteckblätter + Alben TEXAS

Blankoblätter TEXAS mit Polyesterstreifen sind ideal zum Einstecken
Ab CHF7.50

Klemmbinder MALOJA

Das klassische, neutrale Album für den verwöhnten Sammler.
Ab CHF40.00

Klemmbinder SIMPLON

Das mittlere Format und die Automatik des Klemmbinders
Ab CHF51.00

Der Spezial-Briefmarken-Sammler

Der Spezial-Sammler, der mit seinem Hobby fortgeschritten ist, gestaltet seine Alben-Blätter selbst. Heute ist es mit einem Computer einfach, sich Blätter im Format A 4 oder grösser nach eigenen Wünschen zu erstellen. Dazu wird idealerweise ein Drucker für die Formate bis A 3 verwendet, damit alle Grössen produziert werden können.

Wir haben dazu geeignete Blätter A 4 und Übergrösse und auch die weichmacherfreien Ausstellungshüllen. Natürlich auch passende Alben wie JULIER, CLASSIC oder Album XXL. Dazu erstklassige PRINZ-Klemmstreifen aus Polystyrol, die jede Briefmarke an ihrem Platz sichert und schützt.

Angebot des Monats

Das klassische Album für den verwöhnten Sammler der
Ab CHF65.00

Klemmstreifen von PRINZ sind erstklassig. Weltweit bevorzugen viele Postverwaltungen
Ab CHF9.60

Klemmbinder JULIER Classic

Das klassische Album für den verwöhnten Sammler. Eine
Ab CHF65.00

Ringalbum XXL

Die grossen Alben für alle Blätter und alle
Ab CHF7.00
Bestellen Sie unsere CHRISTEN Briefmarken-Gratiskataloge
Back to Top